Radtour Reisebericht Sizilien Umbrien Abruzzen Toskana Italien (mit Höhenprofilen und Bildern)


Direkt zum Seiteninhalt

Todi Orvieto Trevi Spoleto

Etappen 1 - 5

3. Etappe (Dienstag, 21. Juni 2005): Orvieto - Spoleto

Kurzbericht

Morgens fahren wir vom Stadtzenturm Orvieto (Umbrien) aus abwärts Richtung Orvieto Scalo. Die anschließende steigungsreiche Strecke über S 317/ 79 bis Todi ist landschaftlich sehr reizvoll und bietet schöne Ausblicke auf Orvieto, den Lago di Corbara und die umliegende Bergwelt. Bei der anschließenden Abfahrt haben wir dann Todi im Blick. Die Stadt liegt malerisch auf einem Hügel, den wir gerne erklimmen, um das historische Stadtzentrum mit dem Piazza Vittorio Emanuele ("einer der schönsten Piazzas Italiens") zu sehen. Weiter geht es recht hügelig auf Nebenstrassen über Montefalco (historischer Ortskern) nach Trevi (historische Stadt, hoch über dem Tal gelegen). Von Trevi erst mit guter Aussicht Richtung Bovara und dann wieder abwärts ins Tal. Dann weiter annähernd flach auf der S 3 bis kurz vor Spoleto (Umbrien). In der Stadt selbst geht es bis ins historische Zentrum bergauf. Leider ist das mittelalterliche Stadtzentrum – wie es aussieht wegen umfangreichen Renovierungsarbeiten - eine riesige Baustelle. Sehenswert sind neben dem historischen Stadtzentrum die Burg, der Aquädukt und der Dom, bei denen die Renovierungsarbeiten offenbar bereits abgeschlossen waren. Die Burg kann man ca. 30 m unterhalb auf einem Rundweg in ca. 15 min. umrunden und hat dabei Ausblick auf Dom und Aquädukt, die bei Dunkelheit angestrahlt sind.

Landschaftlich hervorzuhebende Abschnitte: Orvieto – Todi, S 316 vor Montefalco, Bergstrasse nach Trevi und Trevi - Bovara

Verkehr: stärkerer Autoverkehr - aber auszuhalten - auf der S 3 zwischen Pigge und Campello (kurzer Abschnitt). Auf der Bergstrasse zwischen Orvieto Scalo und Todi sehr wenig Verkehr. Auch sonst nur wenig Verkehr.

Übernachtung: Hotel "Aurora", 75 EUR mit Frühstück (Zweibettzimmer)
Bewertung: Komfortable recht neue Zimmereinrichtung, Frühstück o.k.

Etappendaten

Streckenlänge: 116 km 

Höhenmeter: 1.940 m

Abfahrt: 09:10 Uhr

Ankunft: 16:43 Uhr

Fahrzeit (netto): 5 h 52 min

Fahrzeit (mit Pausen): 7 h 33 min

v Ø (netto): 19,8 km/h

v Ø (mit Pausen): 15,4 km/h

Detaillierte Route auf BikeRouteToaster.com

karte,radtour,toskana,umbrien,arezzo,montepulciano,orvieto

Höhenprofil

höhenprofil orvieto todi trevi spoleto umbrien

Bild 1: Orvieto liegt "majestätisch" auf einem Tuffsteinfelsen (Blick von der S317)

orvieto umbrien

Wetter

Vormittag

Mittag



Nachmittag

Abend



Höchsttemperatur bei 30°C

 

Bild 2: Blick von der S 317 Richtung Süden auf den Lago di Corbara

lago di corbara umbrien

Bild 3: Todi auf einem Berg liegend von der S 79 aus gesehen

todi umbrien

Bild 4: Die Altstadt von Todi

todi umbrien

Bild 5: Piazza Vittorio Emanuele in Todi

piazza vittorio emanuele todi umbrien

Bild 6: Trevi, hoch über dem Tal gelegen

trevi umbrien

Bild 7: Trevi

trevi umbrien

Bild 8: Dom in Spoleto

spoleto dom umbrien

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü